Im Juli geht es endlich los

Bonitas Belm - Im Juli geht es endlich los

Pflegedienst Bonitas ist in der Poststr. 2 in Belm eingezogen In der Poststraße 2 in Belm hat der ambulante Pflegedienst Bonitas Einzug gehalten. Das neue Pflegeteam steht – im Juli beginnt es mit der pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung seiner Patienten. „Die Versorgung findet individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt in den eigenen vier Wänden der …

+ weiterlesen

„Können? Wollen? Machen wir!“

Jutta La Mura bekommt mit Hilke Fabry eine Nachfolgerin

Kinderhilfsverein „Karlsson“: Jutta La Mura war fast zwölf Jahre hauptamtliche Koordinatorin, jetzt wurde mit Hilke Fabry eine Nachfolgerin vorgestellt Herford. Es ist die schnelle und unbürokratische Hilfe, die den Kinderhilfsverein „Karlsson“ ausmacht. Mit „Können? Wollen? Machen wir!“ umschreibt die hauptamtliche Koordinatorin Jutta La Mura die Abläufe. Fast zwölf Jahre stand sie in verantwortlicher Position. …

+ weiterlesen

Auf Achse für Pflegebedürftige

Seit Oktober betreibt Bonitas einen mobilen Pflegedienst in Enger … weiterlesen im Artikel vom Herforder Kreisblatt    

+ weiterlesen

WG eine wunderbare Alternative für viele Intensivpflegepatienten

Der Pflegedienst Joris betreut schwersterkrankte Menschen – Das „Huus Fiete“ bietet Sicherheit und die größtmögliche Eigenständigkeit zugleich Das „Huus Fiete“ ist eine friedvolle und ruhige Wohngemeinschaft, die Lust auf das Leben und das Gemeinsame macht. Weitere Infos im Original vom SKN Druck und Verlag – Verlags-Sonderseite:  

+ weiterlesen

Radeln für Karlsson

Mitglieder eines Fitnessstudios spenden Herford (HK/tis). Vier Stunden lang sind die Mitglieder des Fitnessstudios Maxx am Samstag für den guten Zweck geradelt. Zusammen mit ihren an diesem Tag ehrenamtlich aktiven Trainern haben sie beim Spinning kräftig in die Pedale getreten und gleichzeitig Gutes getan. weiterlesen im Artikel vom WESTFALEN-BLATT Nr. 94  

+ weiterlesen

Neuanfang im ehemaligen Krankenhaus

Im Haus Vincent werden Intensivpflegepatienten versorgt Engen. Viele Jahre stand das obere Stockwerk im Engener Krankenhausgebäude leer, jetzt sind die Räume wiederbelebt worden. Zusammen mit dem Intensivpflegedienst Kerner hat die Bonitas Holding die Räume im zweiten Obergeschoss innerhalb von acht Monaten renoviert und Platz geschaffen für zwölf Patienten, die einer Intensivpflege inklusive künstlicher Beatmung …

+ weiterlesen

Kurzzeitpflege in Oetinghausen

Umbauprojekt:  Der Unternehmer Lars Uhlen will mit seinem Unternehmen Bonitas die erste Kurzzeitpflege in Hiddenhausen errichten. Sie würde 30 Bewohnern Platz bieten. Im Frühling 2019 könnte sie fertig sein Von Alexander Jenniches Oetinghausen. Die Firma Bonitas darf in Oetinghausen eine Kurzzeitpflegeeinrichtung eröffnen. Das hat der Gemeindeentwicklungsausschuss in seiner letzten Sitzung entschieden. Die Einrichtung wird …

+ weiterlesen

Neueröffnung Huus Joris am 1. März 2018

Eine Intensiv-WG gibt es jetzt an der Virchowstraße. Das „Huus Joris“ möchte ein neues Zuhause für zwölf Intensiv- und Beatmungspatienten werden. Manchmal ist bei Entlassung von der Intensivstation die Pflege in den eigenen vier Wänden noch nicht denkbar. Deshalb bietet die Wohngemeinschaft Betroffenen eine alternative Wohn- und Pflegeform, die einen weitgehend selbstbestimmten Alltag der …

+ weiterlesen

WG bietet in Belm intensive Pflege für beatmete Kinder

WG bietet in Belm intensive Pflege für beatmete Kinder

Ziel ist die Rückkehr nach Hause Belm. Wenn Kinder beatmet werden müssen, brauchen sie besondere Pflege und ihre Eltern Unterstützung. In Belm hat nun eine ambulante Intensivpflegeeinrichtung für diese Kinder eröffnet. Das Ziel ist eine baldige Rückkehr ins eigene Zuhause. Ruhig schläft das kleine Mädchen mit einer rosafarbenen Decke zugedeckt in seinem Bettchen – …

+ weiterlesen

Bonitas-Chef baut auf Ehrler-Fläche

Bonitas-Chef baut auf Ehrler-Fläche

„Unser kleines Heim“ Lars Uhlen will ein Gebäude für Menschen mit unterschiedlichem Pflegebedarf und Praxisräume für eine Ärztin errichten. Die Engelbrecht Planbau baut zudem acht Eigentumswohnungen Herford. Gestern morgen zwischen 9 und 10 Uhr haben Anja Engelbrecht-Schmidt und Lars Uhlen den ersten Schritt zur Lösung eines Problems gemacht, das den Elverdissern schon so lange …

+ weiterlesen