Kinderhaus Lasse in Hamburg

Webseite Magnus Kranken- und Intensivpflege GmbH

Seit vielen Jahren ermöglicht unser engagiertes Team einfühlsame Pflege & Betreuung von intensiv- oder beatmungspflichtigen Kindern im eigenen Zuhause. Sollte die Pflege im häuslichen Umfeld vorübergehend nicht möglich sein, bietet die stationäre Einrichtung »Kinderhaus Lasse« eine optimale Alternative – z. B. auch um das Krankenhaus schneller verlassen zu können – ohne dass Versorgungsängste bei den Eltern aufkommen. Die Eltern werden langsam und ohne Zeitdruck in die Versorgung ihres Kindes eingearbeitet und die entstehende Vertrautheit zum Pflegepersonal trägt dazu bei, dass ein sorgenfreies späteres »nach Hause gehen« gefördert wird.

Kinder brauchen eine vertraute Umgebung und familiäre Geborgenheit zur Genesung

Familien mit einem kranken Kind sind in einer ausnahmslos besonders schwierigen Situation. Die Eltern haben viele Fragen und benötigen individuelle Hilfe in der Betreuung und Förderung ihres Kindes.

»Kinderhaus Lasse« soll die Familien dabei unterstützen einen vertrauten und gewohnten Alltag zu erleben und diesen aktiv mitzugestalten. Auch die natürliche harmonische Eltern-Kind-Beziehung und der Geschwister wird dadurch erleichtert. Es wird ein Rahmen geschaffen, indem soziale Kontakte neu geknüpft, gepflegt und wieder ins Leben gerufen werden können. Die Eltern lernen ihr Kind außerhalb der Klinik kennen, haben die Möglichkeit in der Wohngruppe zu übernachten und können Erfahrungen mit den anderen Familien austauschen.

»Kinderhaus Lasse« bedeutet auch, dass sich die Eltern dem Rhythmus ihres Kindes besser anpassen können, sicher in der medizinischen sowie pflegerischen Versorgung werden und Verantwortung für das Kind übernehmen. Die Familien können somit ihre Bedürfnisse frei gestalten. Und sollte es zu einer kritischen Situation kommen, ist die Pflegekraft sofort zur Stelle um Hilfestellung zu leisten.

Das Familienleben steht bei uns im Vordergrund

Wir sind überzeugt davon, dass es für ein krankes Kind nichts besseres gibt, als die Nähe der Eltern. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gemacht, intensivpflichtigen Kindern ein Leben im Kreis ihrer Familie zu ermöglichen und »Hightech-Medizin« mit dem Alltagsleben in Einklang zu bringen.

»Kinderhaus Lasse« verfügt über 8 große Einzelzimmer für Eltern mit ihrem Kind. Die persönliche Gestaltung des Raums erfolgt durch die Familie mit eigenem Inventar. Die (medizinischen) Pflegehilfsmittel bleiben davon unberührt. Des Weiteren stehen eine Küche, ein Wohnzimmer sowie ein Garten zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung.

 

Kontakt:

E-Mail: info@haus-lasse.de

Telefon: 040 7038848210

 

Du bist Pflegekraft (m/w/d)? Wir freuen uns auf deine Initiativbewerbung!