Beiträge

Kurzzeitpflege mit Praxis-Anbindung

Kurzzeitpflege mit Praxis-Anbindung

Tanja Blankenhagen (Bereichsleitung) und Tim Hellemann (Gebäudemanagement) von Bonitas schauen sich einen Plan der neuen Bonitas Einrichtung in Oetinghausen an. Eröffnung soll im Herbst 2020 sein. FOTOS: ALEXANDER JENNICHES

Bonitas schafft derzeit die erste Kurzzeitpflegeeinrichtung in Oetinghausen. Eröffnen soll sie im Herbst. In die obere Etage zieht eine im Dorf bekannte Ärztin.

Alexander Jenniches

Oetinghausen. Kurzzeitpflegeeinrichtungen sind rar in der näheren Umgebung. Die nächste ist in Enger. Selbst in Herford gibt es dergleichen nicht. Das Pflegeunternehmen Bonitas baut derzeit die erste ihrer Art in der Gemeinde Hiddenhausen. Standort ist das ehemalige Sparkassengebäude an der Oberen Talstraße gegenüber dem NP-Verbrauchermarkt. Kurzzeitpflege ist eine besondere Pflegeform. Sie richtet sich an Menschen, die auf einen festen Pflegeplatz warten. Gleichermaßen eignet sie sich für Pflegebedürftige, die von ihren Angehörigen betreut werden. Möchten die Angehörigen zum Beispiel in den Urlaub fahren, finden pflegebedürftige Menschen in der Kurzzeitpflege Versorgung und Unterkunft. Krankenkassen übernehmen im Normalfall vier Wochen lang die Kosten.

Weiterlesen im Artikel der NW

 

Rohbau des Pflegeheims an der Elverdisser Straße steht endlich

Rohbau des Pflegeheims an der Elverdisser Straße steht endlich

Zufrieden: Lars Uhlen, Geschäftsführer der Bonitas Holding GmbH, und Anja Engelbrecht-Schmidt, Architektin der Engelbrecht Planbau GmbH, stehen im Rohbau der neuen Alten- und Pflegeeinrichtung „Unser kleines Heim“ an der Elverdisser Straße. FOTOS: ELENA AHLER

 

Ehrler-Gelände: Nach monatelangen Verzögerungen geht der Bau voran. 18 Zimmer für Senioren sind geplant. Ein Pflege-Konzept für die Zukunft soll hier entstehen.

Herford. Viele Neugierige folgten der Einladung des Bonitas-Pflegedienstes, um den Rohbau der neuen Wohngemeinschaft „Unser kleines Heim“ an der Elverdisser Straße zu erkunden. Bis April 2020 entstehen auf dem ehemaligen Gelände des Hotels Ehrler ein Alten- und Pflegeheim mit 18 Zimmern für pflegebedürftige Menschen, eine Arztpraxis und zwei Eigentumswohnungen. Nach monatelangen Verzögerungen geht der Bau seit Februar voran.

Weiterlesen im Artikel der NW

 

Ehrler: Der Abriss beginnt

Neues Pflegewohnheim von Bonitas soll im April 2020 fertig sein

Bonitas-Geschäftsführer Lars Uhlen (rechts) und Mitarbeiter Tim Hellemann vor dem ehemaligen Hotel, das abgerissen wird.

Herford (HK). Läuft alles nach Plan, dann ist das ehemalige Hotel Ehrler bis Weihnachten endgültig Geschichte. Als Hotel wird das Gebäude an der Elverdisser Straße schon lange nicht mehr genutzt, jetzt soll es Platz machen für Neues: »Unser kleines Heim« heißt das Wohnheim, das der Pflegedienst Bonitas dort plant.
Endlich liege jetzt die Baugenehmigung vor, sagt Bonitas-Geschäftsführer Lars Uhlen. Und das bedeutet für das Pflegedienst-Unternehmen, dass auch mit dem Abriss begonnen werden kann.

Weiterlesen im Artikel vom Westfalen Blatt

 

Wohngemeinschaft in Kiel

Betreutes Wohnen Kiel Wohngemeinschaft

Betreutes Wohnen Kiel Wohngemeinschaft

 

Der Anbau der Wohngemeinschaft in Kiel ist fertig und die ersten Bewohner sind eingezogen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von  Ihre Assistenzt im Norden

Kontakt:
Ivensring 13
24149 Kiel
(04 31) 399 09 30

 

Unser kleines Heim am Elseufer in Bünde – Neueröffnung

Neueröffnung: Unser Neubau ist fertig, „Unser kleines Heim am Elseufer“ in Bünde ist seit November 2015 für Sie eröffnet.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite www.bonitas.de